Franz-Fischer Hütte

gesamte Planung mit ÖBA  I  Holzmassivbau  I  2013 Fertigstellung  I  300 mNutzfläche

Als bewirtschaftete Schutzhütte der Kategorie 1 des Österreichischen Alpenvereins (Sektion Lungau) dient die Hütte in den Sommermonaten den alpinen BesucherInnen als Labestation, Nachtquartier und informiert über die Region — dem Naturpark Riedingtal. Dem exponierten Bauplatz entsprechend wurde ein asketischer Holzbaukörper geschaffen, der den alpinen Witterungsverhältnissen trotzt. Durch die Bauweise mit 16 cm starken Brettsperrholzelementen ist keine weitere Dämmung notwendig,  Witterungsschutz für die statisch wirksamen Tragkonstruktion dient die Fassade und Dachhaut aus Lungauer Lärchenholz- Schindeln.  [Franz-Fischer Hütte]